viele schöne Begleiterscheinungen gab es während der Corona Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 nicht unbedingt, wie überall gab es auch im Breitensport diverse Einschränkungen, unter anderen wurden Medenspiele, LK - Turniere und sogar das Training, in unserem geliebten Sport ausgesetzt und verboten.

Mitte des Sommers 2020 gab es dann zumindest zwischenzeitig die Möglichkeit, Einzelspiele unter gewissen Bedingungen auf den Aussenplätzen auszutragen.
Schnell war die Idee eines internen Turniers geboren, in kürzester Zeit organisierte Marius Korsmeier ein Spielsystem, es fanden sich 12 Spieler und schnell starteten die ersten "Poppy Open“ Spiele.

In vier Vorgruppen und anschliessendem KO - System wurde bis zum Finale hart gekämpft, geflucht und im Anschluss zusammen gefeiert.
Bei bestem Wetter auf Platz 1, gab es zum Abschluss ein tolles Finale zwischen Lars Sprenkelmann und Dirk Graser, Dirk behielt am Ende die Oberhand und stellte den ersten Poppy Open Gewinner 2020.

Es folgte eine neue Poppy Open Runde im Sommer des Jahres 2021, dieses mal sogar mit einem 16 er Feld. Spannende Spiele bis zum Ende, dass Finale musste wetterbedingt in die Halle verlegt werden, der neue Champ hiess Christian Droste, dieses Jahr hatte Dirk Graser im Finale, knapp das Nachsehen.

Im Jahr 2022 sollte die mittelweile kleine Tradition fortgeführt werden. Die Poppy Open 2022 starteten mit 22 Spielern im Mai und am 29.Oktober gab es ein grossartiges Finale. Lars Sprenkelmann, zum zweiten Male im Finale und Jannik Bischof als Neueinsteiger, standen sich wieder in der Halle entgegen. Begleitet
von vielen Zuschauern und bester Stimmung, konnte am Ende Jannik den PO - Pokal, nach einem klasse Match für sich entscheiden.

Die von den Teilnehmern intern bezeichnete "Players Night" konnte starten, soviel sei gesagt, es wurde noch sehr lange und kräftig gefeiert.

Im Jahr 2023 soll es nun auch eine Damen Konkurrenz geben, sobald die Aussenplätze fertig sind, soll es los gehen.

Autor: Markus Korsmeier

Der Aufruf kam mit drei Tagen Vorlauf sehr kurzfristig. Umso erfreulicher, dass etwa 20 freiwillige Helferinnen und Helfer am Samstag pünktlich bereitstanden und mit anpackten. Nun sind die Terrassenmöbel und Pflanzen winterfest eingelagert, die Hallenfenster geputzt, das Zelt gereinigt, die Dachrinnen vom Laub befreit, das Mobiliar und die Netzte auf den Aussenplätzen abgebaut und eingelagert, und, und, und…

Nach nur knapp zwei Stunden war das Arbeitspaket abgearbeitet. Es war eine riesige Freude anzusehen, mit welchem Engagement alle dabei waren. Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten die an der Aktion „wir machen unsere Clubanlage winterfest“ mitgeholfen haben!!

 

 

Tableau 2

 

Zum 30. Juni ist die aktuelle Rangliste der Altersklassen vom DTB veröffentlicht worden. Es ist uns eine große Freude, dass sich eine Spielerin und drei Spieler des SC Poppenbüttel in die Bereiche vorgekämpft haben, die jetzt in der Liste veröffentlich worden sind.

  • Marion Bönig,  W55 Rang 95
  • Igor Zdravkovic , M30 Rang 70
  • Jan Beutel,  M50 Rang 175
  • Oliver Gerbig, M50 Rang 300

Glückwunsch an euch für die tolle Leistung und bleibt dran - da geht noch was!

Wolfhard Müller
Liebe tennisbegeisterte Poppenbütteler,

in den letzten Jahren hatte uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Dieses
Jahr wollen wir wieder unser Tennis und BBQ durchführen.
Am Samstag, den 27. August um 14.00 Uhr geht es los. Wir wollen in lockerer Runde ab 14.00 Uhr bis ca. 18.30 Uhr Tennis spielen und dann so ab 19.00 Uhr essen, trinken und Spaß haben.
Ernesto wird den sportlichen Teil für unsere erwachsenen Mitglieder in seine bewährten Hände nehmen und einige fleißige Helfer kümmern sich um das leibliche Wohl.
Da wir schon im Vorfeld von vielen Interessierten gehört haben, gehen wir davon aus, dass wir dieses Jahr deutlich mehr Tennis&BBQ-Begeisterte als verfügbare Plätze haben werden. Daher werden wir vorrangig diejenigen Anmeldungen berücksichtigen, die sich zum Tennis und BBQ anmelden. Anmeldungen nur zum Essen oder nur zum Tennis werden wir daher – im Gegensatz zu früheren Jahren – nur in Ausnahmefällen berücksichtigen können, nämlich nur dann, wenn genügend Platz vorhanden ist.
Der ganze Spaß kostet 20,- € pro Person für Spielen und Essen. Nur Spielen ohne Essen kostet nichts.
Bitte meldet Euch bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Ihr bekommt von Ernesto eine Bestätigungsmail, die ihr bitte zur Veranstaltung mitbringt.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bei Ernesto berücksichtigt.
Alles klar? Dann freuen wir uns auf Euch und das hoffentlich gute Wetter. Sollte schlechtes Wetter vorhergesagt sein, werden wir die Veranstaltung absagen.
Bis bald im Club Raymond

P.S. Wer Lust hat bei der Vorbereitung mitzumachen, schreibt das doch in eurer Anmeldung mit auf.

In diesem Jahr Termin-Kombination Tag der offenen Tür und Eröffnungsturnier

Ihr habt sicherlich schon von unserem kleinen Tennisverein im Herzen von Poppenbüttel gehört aber bisher keine Gelegenheit gefunden einfach mal vorbeizuschauen.

Wir möchten Euch nun einladen zu kommen, zu schauen, sich zu informieren und wenn ihr schon könnt und wollt auch schon ein bisschen zu spielen.

Am Sonntag, den 24. April findet auf unserer Anlage der Tag der offenen Tür und das Eröffnungsturnier statt. Kommt vorbei und erlebt, wie viel Spaß Tennis bei uns machen kann.

Wir erklären Euch die Mitgliedsbedingungen, zeigen Euch die Anlage und beantworten all Eure Fragen. 

Unser Club ist in den letzten Jahren ganz schön gewachsen, sodass wir nicht mehr alle Interessenten aufnehmen können. Aber 20 Erwachsene bringen wir noch unter. Natürlich gilt die Reihenfolge der Anmeldungen. Also zögert nicht zu lange.

Leider können wir zur Zeit keine Jugendlichen mehr aufnehmen, aber Kinder Jahrgang 2013 oder jünger finden noch einen Platz in unseren Trainingsgruppen

Kommt vorbei, Sonntag, den 24.April ab 10.30 Uhr. Wenn ihr mitspielen wollt, schaut bitte auf die Seite „Eröffnungsturnier

Bis bald im Club 

Raymond Schreiber

Aktualisierung:

Unser Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg. Daher ist die Grenze unserer Aufnahmekapazität nun erreicht und wir können in diesem Jahr leider keine neuen Mitglieder mehr aufnehmen. Allen Interessenten müssen wir sagen: Schauen Sie gern Anfang des Jahres 2023 auf unsere Seite, dann können wir sicher wieder ein Angebot machen.

 

   
© ALLROUNDER