Unsere Herren-Mannschaft hatte am 15.12. den TC Vierjahreszeiten zu Gast. Nachdem beide Teams jeweils ihr erstes Medenspiel deutlich gewonnen haben, konnten die Zuschauer ein enges Match erwarten, was sich auch bewahrheitet hat. 

 

Malte und Igor sind in der ersten Runde angetreten und während Malte seinen Gegner souverän 6:3, 6:2 schlagen konnte, musste Igor sich am Ende nach großem Kampf und einem zerstörten Schläger später, der ihm natürlich versehentlich aus der Hand gerutscht ist, 3:6, 3:6 geschlagen geben. In der 2. Runde sind sodann Alexander und Dario angetreten, um eine gute Ausgangsposition für die Doppel zu erspielen. Alexander hatte leichte Probleme seine zahlreichen Matchbälle zu verwandeln, hat sich am Ende jedoch in einem hochklassigen Spiel 6:2, 7:6 durchgesetzt. Parallel kämpfte Dario um den dritten Einzelpunkt. Nachdem er im ersten Satz von seinem Gegner, der jeden Ball getroffen hat, quasi von der Platte geschossen wurde, hat er sich immer besser in das Spiel reingebissen und konnte das hochspannende Spiel am Ende 2:6, 7:6, 10:8 dank einer ganz starken Leistung gewinnen und das Medenspiel nach den Einzeln auf 3:1 stellen. Hut ab Dario!

 

Fehlte also noch einen Doppelpunkt für den erhofften Heimsieg und wir haben im ersten Doppel Alexander/Malte und im zweiten Doppel die Gebrüder Zdravkovic ins Rennen geschickt. Letztere mussten sich 7:6, 6:2 geschlagen geben, aber das erste Doppel war glücklicherweise erfolgreich. Nach gewonnenem ersten Satz (6:4) lagen Alexander und Malte im zweiten Satz bereits 2:5 hinten, konnten sich aber noch in den Tie-Break spielen und auch diesen nach einem zwischenzeitlichen 3:6 Rückstand noch 8:6 gewinnen. Ein wahrlich hochklassiges Doppel mit tollen Ballwechseln. Damit war der 4:2 Heimsieg eingefahren und unsere Jungs grüßen von der Tabellenspitze. 

 

Weiter geht es am 14. und 21. März mit zwei Auswärtsspielen in Niendorf und Eimsbüttel.

 

Das Team dankt der b2b universal GmbH - http://www.b2buniversal.com/ - für die tolle Unterstützung.

 

Autor: Jan Beutel    

   
© ALLROUNDER